Schmierstoffe auf Wasserbasis

Unterschiede zwischen Gleitmitteln auf Wasserbasis

Die meisten der Persönliche Gleitmittel Die verfügbaren sind auf Wasserbasis. Gleitmittel auf Wasserbasis werden in der Regel von Ärzten und Mitarbeitern des Gesundheitswesens empfohlen, und sie sind die Art, die normalerweise kostenlos in Kliniken für sexuelle Gesundheit zur Verfügung gestellt wird.

Schmierstoffe auf Wasserbasis gelten als sicherer und besser als ältere Schmierstoffe auf Ölbasis, da sie Kondome nicht beschädigen und leichter aus dem Körper austreten als Öle.

Mit Hunderten von verschiedenen Marken und Stilen kann es schwierig sein, ein Gleitmittel auf Wasserbasis von einem anderen zu unterscheiden. In Wahrheit gibt es nicht so viele Unterschiede und die meisten Menschen finden ein Gleitmittel, das für sie funktioniert und dabei bleibt. Wenn Sie nicht das richtige Gleitmittel gefunden haben oder noch nie versucht haben, gibt es drei Hauptunterschiede, die Sie beim Kauf eines Gleitmittels auf Wasserbasis berücksichtigen sollten.

Haptik und Konsistenz

Wie dick oder dünn Sie Ihr Gleitmittel mögen, ist oft eine persönliche Vorliebe. Aber es gibt einige Vor- und Nachteile und heute finden Sie Schmierstoffe auf Wasserbasis in einer Vielzahl von Texturen und Konsistenzen.

Dickere Gleitmittel werden oft als besser für Analsex bezeichnet. Sie können eine Art Polstereffekt im Rektum erzeugen und sie rutschen nicht so leicht von Spielzeug oder Körperteilen ab, was bei dem langsameren Tempo des Analsexspiels von Vorteil ist. Aus dem gleichen Grund sind sie einfacher mit Sexspielzeug zu verwenden, da sie dort bleiben, wo Sie sie hinlegen, und nicht so schnell oder einfach vom Spielzeug rutschen. Auf der anderen Seite sind dickere Schmierstoffe unordentlicher und auffälliger.

Einige Leute finden, dass dünnere Gleitmittel sauberer und weniger auffällig sind, und einige Leute sagen, dass dünnere Gleitmittel die natürliche vaginale Schmierung nachahmen (was wünschenswert sein kann oder auch nicht).

Beispiele für dünne Schmierstoffe auf Wasserbasis sind

  • #LubeLife

Keine Öligkeit, kein Fett, keine Silikone, kein klebriges Gleitgefühl; Es wird nie rau oder klebrig, hält lange, wäscht sich aber leicht ab, es ist absolut sicher und wird in Übereinstimmung mit den FDA-Vorschriften hergestellt.

  • Astroglide

Die exklusive, meistverkaufte Formel bietet eine seidige Schmierung, die die Empfindlichkeit und den Genuss erhöht. Latexfreie Gleitmittel können mit Wasser und unordentlichem Gewebe in wenigen Minuten mit regelmäßigem Händewaschen abgespült werden.

  • KY Flüssigkeit

Damit Sie sich wohler fühlen, macht der persönliche Gleitmittel auf Wasserbasis der Marke K-Y den Trick.
Dieses wasserbasierte, nicht fettende Gleitmittel wurde entwickelt, um Sie sanft auf Intimität vorzubereiten und Beschwerden im Zusammenhang mit vaginaler Trockenheit zu lindern.

Beispiele für Schmierstoffe mit mittlerer Konsistenz sind

  • ID Gleiten
  • Flüssige Seide

Beispiele für dicke Schmierstoffe auf Wasserbasis sind

  • Astroglide Gel
  • Sonde

Ein Nachteil für alle bis auf wenige Gleitmittel auf Wasserbasis ist, dass, wenn das Wasser im Gleitmittel während des Gebrauchs austrocknet, sich die Haut klebrig anfühlt. Dies liegt daran, dass der Rest der Gleitmittelbestandteile noch auf der Haut liegt. Es bedeutet auch, dass, wenn Sie einfach etwas Wasser hinzufügen, das Gleitmittel wieder belebt wird und wieder rutschig wird.

Warum werden Schmierstoffe auf Wasserbasis so bevorzugt?

Es stellt sich heraus, dass einer der am meisten bevorzugten Schmierstoffe auf Wasserbasis ist. Dies liegt an der Fähigkeit, sie mit jedem Verhütungsmittel zu kombinieren und sie in Kombination mit allen Arten von Sexspielzeug. Die meisten Gleitmittel auf Wasserbasis haben keinen Geruch oder Geschmack und sind extrem leicht abzuwaschen. Wenn sie auf Kondome aufgetragen werden, helfen Gleitmittel auf Wasserbasis beim Eindringen während des Geschlechtsverkehrs.

Glycerin ist normalerweise in den meisten Gleitmitteln auf Wasserbasis enthalten. Der Inhaltsstoff trägt zur lang anhaltenden Wirkung des Schmierstoffs selbst bei. Glycerin ist nicht schädlich für den Menschen, aber wir raten Frauen, die anfällig für vaginale Infektionen sind, Gleitmittel zu vermeiden, die auch Glycerin sind. Wenn Sie sich immer noch entscheiden, mit einem solchen Produkt zu experimentieren, ist es am besten, es nach dem Geschlechtsverkehr sofort abzuwaschen.

Inhaltsstoffe von Schmierstoffen auf Wasserbasis

Bewusste Käufer suchen nach Inhaltsstoffen in Schmierstoffen, um zu überlegen, was eine Reaktion während des Gebrauchs verursachen könnte, und auch, um die Umweltauswirkungen von Chemikalien zu berücksichtigen, die bei der Herstellung von Schmierstoffen verwendet werden. Es gibt zwei Arten von Zutaten, auf die Menschen am ehesten reagieren.

Konservierungsstoffe und Antiseptika

Dies sind die Zutaten, deren lange Namen mit „Parabenen“ enden. Menschen können darauf reagieren und tun dies auch, und eine erhöhte Exposition gegenüber ihnen erhöht die allergische Reaktion. Zwei Beispiele für parabenfreie Gleitmittel auf Wasserbasis sind Good Clean Love und Hathor Aphrodisia.

Glyzerin

Viele gebildete Sexgeschäfte sagen ihren Kunden, die anfällig für Hefeinfektionen sind, dass sie Gleitmittel mit Glycerin vermeiden sollen oder Sorbit. Während es keine Forschung speziell darüber gibt, ob Glycerin in Gleitmitteln Hefeinfektionen verursacht, ist Glycerin sehr süß, und diese Süße könnte die Hefe ernähren, die natürlich in einem gesunden Vaginalkanal vorkommt. Zwei Beispiele für glycerinfreie Gleitmittel auf Wasserbasis sind Maximus und Slippery Stuff.

Extras: wärmend, parfümiert, aromatisiert

Auch hier gibt es keine Forschung, um dies zu unterstützen, aber wenn Sie empfindliche Haut haben oder dazu neigen, auf Chemikalien zu reagieren, sollten Sie wahrscheinlich die wärmenden und aromatisierten Gleitmittel vermeiden und sich an die oben genannten normalen Gleitmittel halten.

Organische Schmierstoffe auf Wasserbasis

Da der Schmierstoffmarkt expandiert hat und Unternehmen auf Verbraucherbedenken sowohl mit Qualitätsprodukten als auch mit Greenwashing reagieren, ist der Markt für organische Schmierstoffe explodiert. Ob diese organischen Gleitmittel besser für Ihren Körper oder die Umwelt sind, ist eine schwer zu beantwortende Frage.

Unternehmen wie Sliquid, Hathor, Good Clean Love und andere entwickeln jedoch Schmierstoffe, bei denen einige oder alle Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.

Wie lange hält ein Gleitmittel?

Fast jedes Unternehmen sagt, dass sein Gleitgel länger hält und nicht so schnell austrocknet wie seine Konkurrenten. Einige Unternehmen behaupten, dass ihre Schmierstoffe weniger Wasser enthalten und daher nicht so schnell austrocknen wie andere Marken.

Aber nach 20 Jahren, in denen ich mit Menschen über Schmierstoffe gesprochen habe, habe ich festgestellt, dass verschiedene Menschen das gleiche Gleitmittel sehr unterschiedlich berichten. Eine Person wird sagen, dass Gleitmittel X viel länger hält als Gleitmittel Y, und eine andere Person wird schwören, dass Gleitmittel Y länger für sie gedauert hat. Es kann sein, dass sich Gleitmittel für verschiedene Menschen unterschiedlich anfühlen und halten, weil Wahrnehmung und individuelle Körperflüssigkeiten beteiligt sind.

Die Quintessenz ist, dass der einzige Weg, um herauszufinden, welcher Schmierstoff für Sie am längsten hält, darin besteht, sie auszuprobieren. Viele Online-Sexshops bieten „Gleitmittelmuster“ (direkt kaufen) an, mit denen Sie eine kleine Menge mehrerer Marken ausprobieren können, um zu sehen, welche für Sie am besten geeignet ist.

Ein wichtiger Trick ist, dass Sie jedes Gleitmittel auf Wasserbasis wiederbeleben können, indem Sie einfach mehr Wasser hinzufügen, Sie müssen nicht immer mehr Gleitmittel auftragen. Alle Gleitmittel auf Wasserbasis trocknen irgendwann aus, und fast alle von ihnen werden ein bisschen klebrig, wenn sie es tun. Die einzigen Produkte, die nicht so austrocknen, sind Schmierstoffe auf Silikonbasis.

Gleitmittel auf Wasserbasis können mit fast allen Arten von Sexspielzeugwie Kaninchen, Stäbe, Kugeln, analund andere Arten von Vibratoren (einschließlich Spielzeug aus Silikon oder Cyber-Haut).

1 Gedanke zu „Schmierstoffe auf Wasserbasis“

Schreibe einen Kommentar