Was sind Analperlen und wie man sie benutzt

Von einer schamgeflüsterten Fantasie zu einem modernen Trend heutzutage, hat Analsex definitiv die Sexwelt im Sturm erobert! Sowohl Männer als auch Frauen haben sich für diesen verbotenen Akt des Vergnügens interessiert, da die Sexszenen in der Neuzeit vielfältiger und einfallsreicher werden. Sexspielwarenhersteller haben es geschafft, aus dem Hype mit einer breiten Palette von analzentrierten Sexspielzeugen Kapital zu schlagen. Unter der langen Liste von Analspielzeugen, die wir im Laufe der Jahre gesehen haben, scheinen Analsexperlen im Rampenlicht zu stehen!

Was sind Analperlen?

Analperlen sind ein sehr beliebtes Sexspielzeug, das zur analen Stimulation verwendet wird. Das Spielzeug enthält sphärische Objekte, die aneinandergereiht sind. Die Perlen oder Kugeln unterscheiden sich oft in der Größe, damit Benutzer diejenigen auswählen können, die sie bevorzugen. Erfahrene Anwender bevorzugen größere Analperlen. Der Durchmesser der sphärischen Bestandteile von Analperlen reicht von 25 bis 125 Millimetern. Die Anzahl der Perlen in einer Kette variiert ebenfalls: Sie können bis zu 20 Perlen auf einer Kette haben, abhängig von den Vorlieben des Benutzers.

Materialien von Analperlen

Njoy Fun Zauberstab Edelstahl Dildo

Gummi, Silikon und Kunststoff sind die beliebtesten Materialien, die für Analperlen verwendet werden. Das Beste an Silikonperlen ist, dass sie glatt und normalerweise flexibel sind. Kunststoff ist ziemlich langlebig und kann ein Leben lang, ein Leben lang Freude bereiten. Gummi ist auch aufgrund seiner Flexibilität und seines geringen Gewichts sehr beliebt.

Es gibt zwei Haupttypen von Gummiperlen, wenn es um Textur und Haptik geht. Es gibt starre und flexible Analperlen. Die starren Perlen sind hart; Sie bestehen aus einem robusten Kunststoff. Die flexiblen Perlen sind etwas weich und bestehen in den meisten Fällen aus Gummi. Für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, zwischen den beiden zu wählen, gibt es ein Dazwischen. Sie können sich für halbstarre Analperlen entscheiden. Diese sind nicht zu hart und auch nicht zu weich: Sie sind die perfekte Wahl für Anfänger.

Analperlen Sicherheitsring

fünfzig Grautöne Pleasure intensivierte Silikon-Analperlen

Analperlen werden mit einem Ring an einem Ende geliefert, um Sicherheit zu bieten. Es sorgt dafür, dass die Analperlen nicht vollständig in Ihr Rektum gelangen. Nach Gebrauch können Sie sie einfach mit dem Ring herausziehen. Der Ring ist normalerweise starr, auch bei weichen Analperlen, um das Herausziehen der Analperlen zu erleichtern. Es dient auch als Sicherheitsmerkmal, um Perlen davor zu schützen, vollständig ins Innere zu gelangen.

Farben der Analperlen

Jawbreaker Edelsteine extra große Silikon-Analperlen

Eine andere Sache, die Analperlen auszeichnet, ist ihre Verfügbarkeit in verschiedenen Farben. Analperlen gibt es in einer Vielzahl von Farben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Roségold, Lila, Kirsche und Rosa. Es gibt auch benutzerdefinierte farbige Perlen, die sehr beliebt geworden sind. Analperlen existieren jetzt in zahlreichen Mustern, die Tarn- und tropische Muster enthalten. Wenn Sie besonders auf Ihre Farben achten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie in Ihrem Lieblingsfetisch ausgelassen werden.

Wie funktionieren diese Analperlen?

Wie man Analperlen benutzt

Analperlen werden für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, aber alle stammen aus dem Vergnügen. Diese Perlen erfüllen ihre Zwecke ziemlich gut, und deshalb sind sie wirklich populär geworden.

1. Analsex

Es ist eigentlich die Hauptverwendung von Analperlen. Sie werden verwendet, um in die Analhöhle einzudringen: vom Anus über den Schließmuskel bis zum Rektum. Das Gefühl, das entsteht, wenn die Perlen durch den Schließmuskel gehen, ist der Höhepunkt der Verwendung von Analperlen für die Penetration. Abhängig von der Erfahrung können Sie die gesamte Schnur in Ihr Rektum legen, aber für die meisten Anfänger werden ein paar Perlen gut funktionieren.

Wie man Analperlen einführt

Die Verwendung von Perlen für Analsex ist nicht so schwierig, und Sie müssen diese einfachen Schritte befolgen:

Wählen Sie die perfekte Größe

Wenn Sie ein Anfänger sind, müssen Sie einen Satz Analperlen auswählen. Es gibt viele Größenvarianten, aber die beste Wahl wäre, Perlen zu kaufen, die allmählich an Größe zunehmen. Für Anfänger sollten Sie unbedingt eine auswählen, bei der die kleinste Perle nicht größer ist als Ihre Zeigefingerspitze.

NB: Die Größe der Analperlen ist sehr wichtig. Nehmen Sie es ernst!

Verwenden Sie Lube

Bevor Sie die Perlen in Ihren Analbereich legen, müssen Sie sowohl die Perlen als auch Ihren Anus schmieren. Der Anus ist nicht selbstschmierend, und die Reibung kann ohne richtige Schmierung ein wenig schmerzhaft sein. Die Verwendung von trockenen Analperlen kann dazu führen, dass Sie einige Prellungen an Ihrem Anus bekommen. Es wird so ziemlich den Vergnügungsteil der ganzen Erfahrung wegnehmen.

Das beste Gleitmittel für die Penetration mit Analperlen ist Gleitmittel auf Wasserbasis. Es funktioniert gut mit verschiedenen Materialien, so dass Sie, egal ob Ihre Analperlen aus Kunststoff, Metall oder Silikon bestehen, sich keine Sorgen um eine Reaktion auf das Gleitmittel machen müssen. Schmieren Sie auf und genießen Sie die Penetration!

Setzen Sie die ersten Perlen ein und sehen Sie, wohin sie führen

Das Platzieren der Perlen in Ihrem Analbereich ist einfach, wenn Sie geschmiert haben. Beginnen Sie mit den ersten paar Perlen und machen Sie es langsam. Denken Sie daran, die Unterkunft ist Teil des Vergnügens; Sie müssen sich nicht beeilen. Beginnen Sie mit den ersten Perlen, und wenn es schmerzhaft wird, ziehen Sie es heraus und beginnen Sie von vorne.

Stellen Sie für die Penetration sicher, dass der Ring nicht mit dem Rest der Analperlen in Ihren Anus gelangt. Sie möchten nicht, dass Ihr Streben nach Vergnügen Sie in die Notaufnahme führt.

2. Spanking

flott

Spanking war früher ein Reservat für die BDSM-Fans, aber in letzter Zeit hat es fast jeder in Sex integriert. Nichts kann Spanking besser machen, als Perlen zu verwenden, um es zu tun. Analperlen können Schmerzen verursachen, und wenn Sie glauben, dass der Weg zum Vergnügen ein wenig Schmerz braucht, dann könnte die Verwendung von Analperlen zum Schlagen der perfekte Fetisch für Sie sein.

Wie man es macht

Spanking mit Analperlen ist so ziemlich das gleiche wie Spanking mit einer Peitsche. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Analperlen kürzer sein können. Achten Sie beim Spanking darauf, dass Sie auf Ihren Partner achten und aufhören, wenn er darum bittet. Du würdest sie am Ende nicht verletzen wollen.

3. Doppelte Durchdringung

Lust auf ein paar Doppelpenetration, aber Sie können keinen dritten Partner bekommen, um den Deal in Gang zu bringen. Nun, Analperlen können das perfekte dritte Rad in Ihren sexuellen Eskapaden sein. Holen Sie sich einen Partner, der in Ihre Vagina eindringt, platzieren Sie Ihre Perlen in Ihrem Anus und erhalten Sie das Beste aus der doppelten Penetration.

Die Tatsache, dass Analperlen für eine Vielzahl von sexuellen Eskapaden verwendet werden können, macht sie zu einem großartigen Sexspielzeug. Auch wenn Sie kein Fan von Analpenetration sind, können Sie dennoch Analperlen ausprobieren und die Erfahrung überprüfen – es sollte aufregend sein!

Arten von Analperlen

Vibrierende Perlen

B-Vibe Cinco Fernbedienung vibrierende Analperlen

Stellen Sie sich das Vergnügen vor, das mit der analen Penetration einhergeht. Das Gefühl, das mit Ihrem Schließmuskel einhergeht, wenn die Analperlen hochgezogen werden. Stellen Sie sich nun das atemberaubende Gefühl des allseits beliebten Vibrators vor: diese rhythmischen Pochen. Nun, Sexspielzeugentwickler haben das Vergnügen verdoppelt und Analperlen präsentiert, die vibrieren. Die meisten Analsexspielzeuge sind entweder zu klein, um das erforderliche Gefühl zu vermitteln, oder zu groß, um angenehm zu sein. Mit vibrierenden Analperlen, egal wie klein sie sind, können sie das Beste an Vergnügen bieten.

Vibrierende Perlen sind ein wenig teuer, aber sie sind jeden Cent wert. Sie kommen in verschiedenen Typen; Einige können in Bezug auf die Vibrationsintensität eingestellt werden. Wenn Sie ein Anfänger sind und einstellbare Intensität vibrierende Sexperlen haben, ist es eine gute Idee, mit den niedrigen Einstellungen zu beginnen. Die vibrierenden Sexperlen haben eine Steuerschnittstelle an einem Ende der Perlen. Es ermöglicht Ihnen, sie ein- oder auszuschalten, und für einige von ihnen können Sie auch die Vibrationen einstellen und steuern.

Besetzte Analperlen

Wenn Sie Ihr Vergnügen wild und kinky lieben, dann sind die besetzten Analperlen für Sie. Die Ohrstecker auf Perlen erscheinen wie kleine Beulen, aber ihre Wirkung in Bezug auf das Vergnügen ist ziemlich groß. Nietenbesetzte Analperlen sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich: Gummi, Kunststoff und Metall. Sie funktionieren so ziemlich genauso wie andere Perlen. Es gibt auch Varianten von besetzten Analperlen, die vibrieren, und diese sind ziemlich teuer.

Klassische Analperlen

Leistung 12 Zoll Silikon Anal Beads von Rouge Novelties

Klassische Analperlen sind ein Set-Spielzeug, das aus kugelförmigen Perlen besteht, die entweder weich oder fest miteinander verbunden sein können. Die Perlen können aus Kunststoff, Metall, Silikon oder Gummi bestehen. Die klassischen Analperlen machen einen guten Job, wenn es um die Stimulation geht. Wenn Sie einen explosiven Orgasmus zu einem vernünftigen Preis erleben möchten, sind diese Analperlen der richtige Weg.

Tipps, um Ihr Analperlenerlebnis erstaunlich zu machen

Verwenden Sie keine Perlen für die anale und vaginale Penetration

Es gibt eine häufige Versuchung, Ihre Analperlen für die vaginale Penetration zu verwenden. Es ist ziemlich gefährlich, vor allem, weil bestimmte vaginale Infektionen eine Menge Schaden an Ihrem Analbereich verursachen können und umgekehrt. Es bedeutet auch, dass, obwohl Sie Ihre Perlen nur für Ihren Anus verwenden, Sie sie dennoch so sauber wie möglich halten müssen. Es gibt Dutzende von Desinfektionsmitteln auf dem Markt, um y zu reinigenUnsere Analperlen.

Verwenden Sie es nicht als Analplug

Die meisten Menschen neigen dazu, Analperlen ähnlich wie einen Analplug zu verwenden, aber diese beiden sind ziemlich unterschiedlich. Analperlen sind angenehmer, da sie durch den Analschließmuskel gezogen und gedrückt werden, während das Gefühl von Analplugs vom Plug-Effekt abgeleitet wird. Es bedeutet, dass die Verwendung der Analperlen, genau wie Sie einen Analplug verwenden würden, den Lusteffekt von Analperlen reduziert.

Schlafen Sie nicht mit ihnen ein

Es besteht die Versuchung, mit Ihren Perlen in Ihrem Anus zu schlafen. Es ist sehr gefährlich, bitte, vermeiden Sie es. Wenn Sie mit Ihren Perlen schlafen, die in Ihrem Anus platziert sind, wird Ihre körperliche Gesundheit durcheinander gebracht und kann am Ende viele Infektionen verursachen. Analinfektionen sind kompliziert zu behandeln und können zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen.

Gehen Sie nicht billig

Es gibt viele Rabatt-Analperlen, vor allem im Internet. Diese Analperlen funktionieren normalerweise nicht wie versprochen und können am Ende Probleme verursachen. Analperlen gehen in empfindliche Stellen, und es ist keine gute Idee, aufgrund der Anfälligkeit dieser Bereiche einfach mit irgendeinem Material zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie sich für Analperlen entscheiden, eine vertrauenswürdige Marke erhalten.

Aufwickelnd

Es gab Fälle, in denen Analperlen beim Herausziehen gebrochen sind. Dies sind nur Anzeichen für schlechte Qualität. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht billig gehen, wenn Sie Ihre Analperlen wählen.

Wenn Sie ein Trottel für Orgasmen und sexuelles Vergnügen sind, müssen Sie in Analperlen investieren. Dieses Sexspielzeug ist einfach zu bedienen, und das Beste daran ist, dass es verschiedene Arten gibt, mit denen Sie die Beste Analperlen Für Sie, also machen Sie weiter und probieren Sie sie aus!

Schreibe einen Kommentar