So verwenden Sie einen Strap-On: Alles, was Sie wissen müssen

Das Beste an einem Strap On? Jeder kann es benutzen! Welches Spektrum Sie auch immer identifizieren, ein Strap On kann eine aufregende Ergänzung zu Ihrem Schlafzimmerleben sein.

Bevor Sie sich jedoch entscheiden, einen zu kaufen, müssen Sie Ihre Nachforschungen anstellen. Sie möchten Ihre Zeit und Ihr Geld nicht für ein Spielzeug verschwenden, das für Sie oder Ihren Partner nicht bequem ist.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie wahrscheinlich bereits eine Vorstellung davon, was ein Strap-On ist. Und Ihre Neugier ist nicht unbegründet! Es ist ein beliebtes Spielzeug. Aber, ganz ehrlich, die Wahl eines kann sich für einen Neuankömmling sehr entmutigend anfühlen.

Unser hilfreicher Leitfaden wird Ihnen nicht nur beibringen, wie Sie einen Strap-On richtig verwenden, sondern auch die ständig wachsende Liste von Informationen da draußen reduzieren und Ihnen helfen zu entscheiden, welche für Sie die richtige ist.

Was ist ein Strap-on?

Was ist ein Strapon

Ein Strap On ist ein tragbares Anhängsel, Dildo, sicher in einem Gurtzeug eingebettet, das zum Eindringen in einen Partner verwendet wird. Wie bereits erwähnt, kann es jeder verwenden – egal ob Sie einen Penis oder eine Klitoris haben.

Es ist eines der vielseitigsten, wenn nicht das vielseitigste Spielzeug im Spiel. Es gibt oft ein Missverständnis, dass Strap-Ons nur für Lesben oder Paare sind, die sich engagieren wollen annagelnd. Aber ehrlich gesagt, sind Umschnallanwendungen endlos.

Arten von Strap-ons?

Es gibt Dutzende von verschiedenen Arten von Strap-Ons, aber für unseren Zweck werden wir uns auf die vier beliebtesten Typen konzentrieren.

  • Alles in einem Strap-On
  • All In One Strap-On mit einem hohlen Dildo
  • Strap-On-Gurtzeug-Kits
  • Trägerloser Strap-On

Je nachdem, wofür Sie Ihren Strap-On verwenden möchten, bestimmt dies, welche Art von Strap-On und Dildo Sie kaufen möchten.

Alles über das Gurtzeug

Alles über Strapon Harness

Das Gurtzeug ist der wichtigste Aspekt, wenn es um Umschnallgurte geht. Es ist der Schlüssel, um die Penetration Hände frei zu haben. Sie könnten die Bester Dildo Geld könnte man kaufen, aber wenn man keinen richtig sitzenden und bequemen Gurt hat, wird alles auseinanderfallen, bevor man überhaupt angefangen hat.

Es ist wichtig zu erkennen, dass einige der größten Beschwerden mit Umschnallgurten sich auf das Gurtzeug beziehen. Ob es zu schwierig ist, es mit zu vielen Riemen anzuziehen, oder es passt nicht zu bestimmten Körpertypen, oder der Träger fühlt sich klobig oder beschwert.

Psst… Schauen Sie sich diesen übercoolen Künstler an, der das Geschirr wechselt Spiel.

Geschirre gibt es in einer Vielzahl von Materialien, aber die beiden beliebtesten sind Nylon und Leder. Wenn zwei von Ihnen planen, den Strap-On zu tragen, stellen Sie sicher, dass das Gurtzeug verstellbar ist, um verschiedene Körpertypen aufzunehmen.

Und bitte achten Sie darauf, dass Ihr Gurtzeug leicht zu reinigen ist.

Kabelbaumtypen

Die Wahl, wie Ihr Gurtzeug aussehen wird, hängt von Ihrem Komfort und Ihrer Suche ab. Aber es gibt in der Regel vier Haupttypen von geschnallten Gurten, die am beliebtesten sind.

String – Dieses Geschirr ist, wie der Name schon sagt, es gibt einen Riemen, der um die Taille und zwischen den Beinen geht.

Sportskanone – Sehr ähnlich wie ein Jockstrap, der im Sport getragen wird, gehen die Träger dieses Gurtzeugs um die Taille und jedes Bein.

Korsett – Ein Korsettgurt bindet auf der Rückseite, um es eng zu machen, wobei jedes Bein durch einen Riemen geht.

Unterwäsche – Diese Art von Gurtzeug ist ein echtes Paar Unterwäsche. Es könnte eine Boxer- oder Slip-Sorte sein.

Ein Strap-On sollte eine Erweiterung Ihres Körpers sein, daher ist die Wahl eines Gurtzeugs, das sowohl bequem als auch leicht zu kontrollieren ist, von größter Bedeutung.

Die Wahl des richtigen Dildo

Dildo für Strapon

Dildos oder Anhängsel gibt es in allen Farben, Formen und Größen. Und das Wichtigste, woran man sich bei der Auswahl erinnern sollte, ist nicht nur, wie man einen Umschnalldildo benutzt, sondern auch, was für den Träger UND den Empfänger am angenehmsten ist.

Ich denke, Komfort ist hier ein gemeinsames Thema. Aber wenn es um sexuelle Handlungen geht – Komfort und Gleitgel sind der Ritt oder stirbt.

Außerdem ist es einfach nicht niedlich, mit einem Dildo in der Hitze des Gefechts zu kämpfen, es ist viel zu ungeschickt und kann eine große Abzweigung sein.

Vergessen Sie nicht, Ihren Partner auch bei der Auswahl des Dildos zu unterstützen. Sie möchten nicht etwas bekommen, das enttäuschend klein oder überwältigend groß ist.

Und wählen Sie Ihren Dildo basierend darauf, wie Sie ihn verwenden möchten. Wenn Sie es anal verwenden, möchten Sie vielleicht auf der kleineren Seite bleiben, aber auf der anderen Seite könnte ein großer Dildo für die vaginale Verwendung gerechtfertigt sein.

O-Ringe

O-Ringe sind entweder Metall- oder Gummiringe in verschiedenen Größen, die den Dildo und das Geschirr verbinden. Sie sind in der Regel in Strap-On-Kits enthalten, können aber auch separat erworben werden.

Solange der Dildo eine ausgestellte Basis hat, können Sie den Dildo mit einem O-Ring einführen. Dies stellt sicher, dass Ihre Hardware an Ort und Stelle bleibt und es keine Pannen während des Geschlechtsverkehrs gibt.

Ein paar wichtige Tipps

Es ist in Ordnung, es langsam anzugehen. Nehmen Sie sich Zeit, um ein Geschirr zu finden, das zu Ihnen passt. Wie wir oben schon oft gesagt haben, wenn irgendetwas überhaupt unangenehm ist, könnte es Sie davon abhalten, den Sex ganz anzuschnallen.

Gurte, die zu viele Gurte haben, Do-Dads, oder was auch immer Sie haben, ist nicht nur eine Schleppe, sondern mühsam und schrecklich unsexy. Mid-Coitus sollte Ihre Gedanken nicht zu einem Riemen wandern lassen, der sich in Ihr Bein gräbt.

Es gibt viele langfristige Strap-On-Benutzer, die die Vorteile des Kaufs einer separaten Strap-On- und Dildo-Kombination anpreisen. Die Qualität wird da sein. Aber es kann ziemlich teuer sein.

Kaufen Sie Ihren ersten Strap-On nicht online. Sie könnten alle Bewertungen der Welt lesen, aber wenn Sie das Geschirr und den Dildo nicht vorher berühren und halten können, riskieren Sie möglicherweise, Geld und wertvolle Zeit zu verschwenden.

Der erste Ort, an dem Sie anfangen können, ist ein gemeinsamer Ausflug in Ihren örtlichen Sexshop. Seien Sie nicht schüchtern, Sie sind dort in guter Gesellschaft – Verkäufer sind eine Fülle von Informationen.

Wie immer, vergessen Sie nicht das Gleitmittel! Vor allem, wenn Sie Ihren Strap-On für die anale Penetration verwenden. Denken Sie daran, dass der Anus nicht wie die Vagina selbstschmierend ist, daher wird VIEL Gleitmittel benötigt.

Vier Haupttypen von Strap-Ons

Haupttypen von Strapons

Während es eine Fülle von Sorten von Strap-Ons gibt, werden wir für unseren Zweck die vier beliebtesten aufschlüsseln.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie Ihren Strap-On danach auswählen müssen, wer ihn tragen wird – also ob Sie einen Penis oder eine Klitoris haben.

Das Vergnügen von Ihnen und Ihrem Partner steht an erster Stelle. Es ist sehr einfach, Hunderte von Dollar für Spielzeug zu verschwenden, das für Sie einfach nicht funktioniert. Es ist super wichtig, dass Sie recherchieren, lesen rezensionen, und achten Sie auf Messungen.

All-in-One-Strap-On

Ein All-in-One-Strap-On ist ein Strap-On, der mit einem Dildo geliefert wird, der bereits am Gurtzeug befestigt ist.

Profis:

  • Die Kombination aus Dildo und Kabelbaum nimmt die Verwirrung beim Einkaufen
  • Ideal für Anfänger
  • Einheitsgröße für alle
  • Günstiger als andere Strap-ons
  • Einfach anzuziehen
  • Gut für das Pegging
  • Gut für gleichgeschlechtliche Penetration

Nachteile:

  • Kann den Dildo nicht für verschiedene Größen wechseln
  • Kann nur von Menschen mit Klitoris getragen werden
  • Das Kabeltuch ist möglicherweise nicht universell
  • Fortgeschrittene Benutzer denken vielleicht, dass sie weniger Kontrolle haben

All-in-One Strap-On mit hohlem Dildo

Dies ähnelt dem Umschnallgurt oben, aber das angebrachte Anhängsel ist innen hohl. Ermöglicht das Einführen eines Penis oder Vibrators.

Profis:

  • Weniger überwältigend während des Einkaufsprozesses
  • Gut für Anfänger
  • Kann von Menschen mit Penis und Klitoris verwendet werden
  • Gut für Männer mit erektiler Dysfunktion und Rollenspielen
  • Günstiger als andere Strap-ons
  • Kann einen Kugelvibrator in den Dildo einführen
  • Einfach anzuziehen
  • Gut für das Pegging
  • Gut für gleichgeschlechtliche Penetration

Nachteile:

  • Kann den Dildo nicht wechseln
  • Das Geschirr funktioniert möglicherweise nicht für alle
  • Fortgeschrittene Benutzer denken vielleicht, dass sie weniger Kontrolle haben

Umschnall-Kits

Die beliebteste der Strap-On-Optionen. Kits werden mit einem verstellbaren Gurtzeug, einem O-Ring und oft einem Dildo geliefert. Aber das Tolle an den Kits ist, dass die Dildos austauschbar sind.

Profis:

  • Dildos können nach Ihrem Geschmack ausgetauscht werden
  • Gurte sind universell und können von jedem getragen werden
  • Polsterung an der Vorderseite des Gurtzeugs für Komfort
  • Vibratortasche vorne für zusätzlichen Spaß
  • Gut für gleichgeschlechtliche Penetration
  • Gut für das Pegging
  • Für die Ewigkeit gebaut

Nachteile:

  • Kann teuer sein
  • Könnte aufwendig sein, um es anzuziehen
  • Kann für Anfänger entmutigend sein

Trägerloser Strap-on

Der trägerlose Strap-on ist vielleicht die interessanteste aller Optionen. Aber wie man einen trägerlosen Strap-On benutzt, ist eine der größten Fragen.

Dieses Spielzeug muss von Personen mit Vaginas verwendet werden, da es vom Träger eingeführt wird. Der Träger muss auch starke Kegel-Muskeln haben, um den Umschnallgurt zu halten, während er in seinen Partner eindringt.

Profis:

  • Kann Gurtzeug und freihändige Penetration bieten
  • Gut für gleichgeschlechtliche Penetration
  • Gut für das Pegging
  • Der Träger erhält auch eine Stimulation

Nachteile:

  • Wird nicht für jeden gut passen
  • Sie müssen es kaufen, bevor Sie es ausprobieren
  • Kann herausrutschen

Annagelnd

annagelnd

Sie können hier sein, weil Sie in einer heterosexuellen Beziehung sind und einen Geschlechtsumtausch ausprobieren möchten. Pegging ist, wenn eine Frau einen Strap-On trägt und in ihren männlichen Partner eindringt.

Für eine Frau kann diese neue Machtdynamik eine spannend und befähigend Übernehmen Sie die Situation.

Es ist auch eine der verletzlichsten sexuellen Handlungen. Es braucht eine Menge Kommunikation und Selbstvertrauen an beiden Enden. Pegging ist nicht wirklich etwas, das spontan ist, also erfordert das Wissen, wie man einen Strap-on auf einen Mann anlegt, Geduld, Übung und Verständnis.

Männer, die Pegging ausprobieren möchten, haben es vielleicht zuerst in Pornos gesehen. Aber Pornos sind eine Fantasie und zeigen nicht, dass Sie es tun müssen, um bereiten Sie sich auf die anale Penetration vor erste.

Frauen, die einen Mann ficken, können ein umformend Erfahrung, also ist es am besten, die Erwartungen an der Tür zu lassen.

Beste Positionen für Anfänger

Wenn es um die Sexposition für Anfänger geht, ist der beste Rat, den wir Ihnen geben können, dass es wichtig ist, sich an die Grundlagen zu halten.

Dies ist eine gute Zeit, um einige Pornos zu sehen, um ein paar Hinweise zu erhalten. (Aber es ist am besten, nicht alles zu versuchen, was Sie dort sehen.) Wenn Sie ein erfahrenerer Benutzer werden, können Sie Ihrem Repertoire in Ihrem Boudoir weitere Positionen hinzufügen.

Der Doggy-Stil ist für den Umschnallträger immer ein großartiger Anfang. Der Dildoträger kann hinter seinem Partner auf den Knien sein.

Eine traditionelle Missionarsposition ist perfekt, um sich mit Ihrem Partner in Ihrer neuen Rolle zu verbinden.

Werden Sie kreativ

Wie gesagt, ein Strap-On ist in der Spielzeugwelt so kreativ wie es nur geht. Sie können es für alles verwenden, was Sie möchten.

Das Einbeziehen von Vorspiel mit Ihrem Anhängsel kann eine extrem heiße Erfahrung sein. Hallo, Umschnall-Blowjobs!

Setzen Sie einen Penisring um deinen Dildo herum und vermehre das Vergnügen für euch beide. Keine Sorge, wir gehen davon aus, dass Ihre Dankeskarte in der Post ist.

Schubsen mit einem Strap-On

Thrusting ist etwas, das etwas Übung braucht. Sie können es auf Anhieb bekommen, aber höchstwahrscheinlich werden Sie ein paar Go’s brauchen, um Ihren Rhythmus zu bekommen. Sie müssen lernen, wie Sie Beckenmuskeln benutzen, die Sie noch nie zuvor benutzt haben.

Aber die Idee, in Ihren Partner zu stoßen und diese traditionelle männliche Rolle zu übernehmen, ist es, was viele überhaupt erst zu einem Strap-On bringt.

Spezielle Hinweise

Für den erstmaligen Umschnallträger, erhalten Sie ein wirklich gutes Gefühl für Ihr neues Anhängsel und Gurtzeug.

Gehen Sie um das Haus herum. Streicheln Sie es. Spielen Sie damit. Machen Sie den Abwasch darin. Masturbiere damit.

Es gehört jetzt dir – genieße es!

Schreibe einen Kommentar