Sexting: Nicht nur für geile Teenager

Sexting: Verb; ein Kofferwort aus Sex und SMS; Der Akt des elektronischen Sendens sexuell eindeutiger Nachrichten oder Fotos, hauptsächlich zwischen Mobiltelefonen.

Alles begann vor Jahren, als das erste Ferngesprächspaar entschied, dass dieses neumodische Kommunikationsgerät an der Wand das perfekte Mittel sein würde, um sich über die Meilen hinweg gegenseitig einzuschalten, und Telefonsex war geboren. „Komm schon, Baby, was trägst du?“ Aber das ganze Dirty Talk-Szenario erfordert ziemlich viel Privatsphäre und das Risiko, dass jemand auf Sie zukommt, wenn Sie sagen „OK, jetzt öffnen Sie Ihre Hose, Liebesmuffin“, ist ein bisschen beunruhigend. Wie peinlich.

Willst du Cyber?

Dann kam das Internet auf die Bühne und „Willst du Cyber?“ wurde zum Schlagwort, um Ihre Steine über Ihre DFÜ-Verbindung loszuwerden, aber es bestand immer die Möglichkeit, dass jemand Sie anrufen und Ihre Internetverbindung unterbrechen würde, als die Dinge anfingen, gut zu werden. Nichts ruiniert die Stimmung, als eine Roboterstimme kurz vor dem großen Finale „Auf Wiedersehen“ sagen zu hören. Die Internetverbindungen wurden im Laufe der Jahre besser, aber um Cyber-Sex zu haben, müssen Sie vor dem Computer sein, der an diese große, umständliche Maschine gebunden ist. Also haben sich die heißen und geilen Mitglieder der Gesellschaft einen genialen Weg ausgedacht, um auszusteigen, wann und wo immer Sie wollen. Es heißt Sexting, und obwohl es als beängstigendes Phänomen mit Teenagern im ganzen Land begann, ist es, wie ich gefunden habe, eine großartige Entwicklung für uns verheiratete Ehefrauen und Mütter.

Das Beste seit Lube

Warum ist es großartig, fragen Sie sich vielleicht? Nun, in der heutigen Zeit der hervorragenden Technologie können Sie nicht nur sexy Nachrichten an Ihre Lovah hin und her senden, sondern auch Bilder praktisch in ECHTZEIT. Jetzt als Mutter möchte ich meinen Kindern nie erlauben, ein Handy zu haben, aber als Frau mit sehr begrenzter Zeit, um sexy Zeit mit ihrem Ehemann zu verbringen, und einem so stressigen Leben, dass es scheint, als wäre eine gesunde Libido in letzter Zeit wirklich schwer zu bekommen, es könnte das Beste seit Gleitgel sein.

Stellen Sie sich meine Ta-Tas vor

Stellen Sie sich das vor. Nun, stellen Sie es sich nicht vor (Sie pervs). Ich bin zu Hause mit den Kindern, gelangweilt von meinem Kopf, fühle mich müde und frustriert, mit nary ein Ende in Sicht der monotonen Aktivitäten des täglichen Lebens. Mein Mann und ich hatten schon lange keinen Sex mehr und es fühlt sich an, als würden wir nie wieder die Energie haben, es jemals wieder zu tun. Was soll ich also tun? Ich zücke meinen NV3, mache ein schönes Foto von meinen Ta-Tas und schicke ihn ihm mit einem schnellen Schlag auf die Tasten mit einer kleinen Notiz mit der Aufschrift „Ich will dich, Baby. Komm bald nach Hause.“

Es macht euch beide heiß

Nun, das funktioniert auf verschiedene Arten. Nummer eins, es bricht die Routine des Tages auf und fügt der quälenden Mama-Routine ein wenig Spaß und Aufregung hinzu. Nummer 2, es wird euch beiden heiß und motiviert, zu versuchen, in dieser Nacht lange genug wach zu bleiben, um tatsächlich in eine Schlafzimmer-Rumba zu kommen. Es ist ein einfaches Vorspiel, für das Sie sich nicht einmal die Beine rasieren müssen. Vielleicht gehen Sie sogar für den Rest des Nachmittags hin und her, wobei jeder von Ihnen versucht, sich gegenseitig zu übertreffen, wie sehr Sie den anderen einschalten können. UND niemand muss wissen, dass du es tust, weil es ach so diskret ist.

UND Sie können es in Ihrer Jogginghose und Ihrem leckeren T-Shirt tun.

Win/Win, oder?

Einige hilfreiche Tipps

Ja, Sexting ist meiner bescheidenen Meinung nach ein wertvolles Werkzeug für verheiratete Paare. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie diese Aktivität durchführen. Bevor Sie also anfangen, Bilder zu machen und Ihre wildesten Fantasien zu texten, denken Sie an die folgenden Punkte:

1) Überprüfen Sie immer die Telefonnummer der Person, der Sie Ihre Sexiness senden. Es gibt nichts Schlimmeres, als dass dein Vater, dein Nachbar oder der Lehrer deines Sohnes ein Bild von deinem Arsch bekommt, während ein Dildo ihn hochschiebt und die Worte „Du bist der Nächste“. Nicht, dass mir das passiert wäre oder so… wirklich.

2) Wenn Sie wissen, dass Ihr Lebensgefährte dazu neigt, spärlich bekleidete Fotos oder schlüpfrige Nachrichten zu senden, öffnen Sie Ihr Telefon nicht vor den Augen anderer, z. B. im Unterricht oder in einem Bus, wo Ihr neugieriger Nachbar einen Platz in der ersten Reihe für die frechen Teile Ihres Liebhabers hat. Nun, es sei denn, Sie möchten Fremde im Bus abholen, in diesem Fall kann es ein schöner Eisbrecher sein.

3) Hüten Sie sich vor Knochen am Arbeitsplatz. genug gesagt.

4) Stellen Sie sicher, dass Sie die Bilder von Ihrem Telefon löschen, nachdem Sie sie gesendet und / oder empfangen haben. Das einzige, was schlimmer ist, als dass der Lehrer deines Sohnes ein Bild von deinem bekommt, ist, dass deine Kinder dein Telefon in die Hand nehmen und deinen sehen. DISKRETION Menschen. Diskretion ist der Schlüssel.

5) Und schließlich, seien Sie IMMER bereit, mit dem, was Sie vorschlagen, über Sext zu folgen. Du könntest einen SEHR geilen Partner haben, der durchkommt Die Tür am Ende des Tages und Sie müssen bereit sein, all Ihre Sextizität wiedergutzumachen.

Mit diesen Tipps können Sie einen glanzlosen, weniger als erotischen Tag in den Stoff für feuchte Träume verwandeln. Nur weil wir verheiratet sind, Kinder haben, heißt das nicht, dass wir nicht immer noch ein wenig Spaß haben können. Und heutzutage können wir ALLES verwenden, was wir bekommen können, um den Funken am Leben zu erhalten, habe ich Recht?

Also legen Sie die Kinder für ein Nickerchen hin, zücken Sie Ihr Handy und senden Sie Ihrem Mann (oder Ihrer Frau) einige erotische Vorschläge. Es kann so einfach sein wie „Ich kann es kaum erwarten, dir heute Abend süße Liebe zu machen“ oder so kreativ baudy wie „Ich möchte, dass du meine Klitoris leckst, bis ich über dein ganzes Gesicht spritze und dann werde ich deinen Schwanz trocken saugen.“

Wissen Sie, was auch immer Ihr Boot schwimmt.

Schreibe einen Kommentar