Wie man sich selbst zum Spritzen bringt

Squirting ist magisch! Es gibt kein sexuelles Gefühl, das das des Spritzens übertreffen kann. Squirting ist ein Zeichen für den Höhepunkt des sexuellen Vergnügens, und diejenigen, die diesen Weg gegangen sind, können bezeugen, dass es keine Worte gibt, die gut genug sind, um das Gefühl zu beschreiben. Der einzige Nachteil des Spritzens ist, dass die meisten Frauen nicht wissen, wie sie sich zum Spritzen bringen können. Sie fragen wahrscheinlich: „Wie bringe ich mich zum Spritzen?“ Die gute Nachricht ist, dass es in diesem Artikel um alles geht, was spritzt. Wir können garantieren: Nach diesem Artikel werden Sie nur noch spritzen.

Missverständnisse

Squirting ist ein biologischer Prozess, und die meisten Menschen neigen dazu, viele Missverständnisse über den Prozess zu haben. Wir werden versuchen, einige der Missverständnisse zu entwirren, um sicherzustellen, dass Sie gut informiert sind. Vertrauen Sie uns: Mit dem richtigen Wissen wird es besser.

Squirting ist nicht real

Ja, es gibt viele Leute, die sich selbst davon überzeugt haben, dass Squirting nicht real ist. Wenn Sie fest an diese Vorstellung glauben, müssen wir es Ihnen brechen: Squirting ist so real wie es nur geht. Die Hauptquelle dieser Fehlinformationen müssen Menschen sein, die aufgrund intensiver sexueller Lust nicht das Privileg hatten, Flüssigkeit auszustoßen. Squirting ist echt. Tatsächlich kann das Spritzen bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Wenn es falsch wäre, vertrauen Sie uns, jemand hätte den Mythos vor langer Zeit zerschlagen. Wenn Sie uns immer noch nicht vertrauen, kann Amanda Luterman, eine Sexexpertin und Psychotherapeutin, uns unterstützen.

Quantität bedeutet Qualität

Eine Sache, die variiert, wenn es um Spritzen geht, ist die Menge der ausgestoßenen Flüssigkeit. Manche Leute setzen mehr Spritzflüssigkeit frei als andere, und nur weil Ihre Veröffentlichung nicht mit der in einem Pornofilm mithalten kann, macht das nicht weniger Spritzen. Manche Leute geben beim Spritzen sehr wenig frei, und andere können einen Eimer voll freisetzen. Das Hauptziel ist es, zu spritzen – die Menge an Spritzen spiegelt in keiner Weise wider, wie angenehm der Spritzer ist. Anstatt sich um die Lautstärke zu kümmern, versuchen Sie, sich mehr auf das Gefühl zu konzentrieren und sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung machen.

Squirting ist G-Punkt-zentriert

Es gibt eine starke Überzeugung, dass es beim Squirting hauptsächlich um G-Punkt-Stimulation geht – es ist nicht wahr. Der G-Punkt ist normalerweise ein zentraler Punkt, wenn es um Themen geht, die mit Sex zu tun haben. Die Geschichte ist ein wenig anders, wenn es um Squirting geht. Verschiedene Teile müssen stimuliert werden, um sicherzustellen, dass Sie spritzen. Dazu gehören die Klitoris, die Schamlippen und andere erogene Zonen. Sie müssen versuchen, alle Stellen herauszufinden, die klicken werden. Wir werden darüber und darüber mehr sprechen.

Du kannst nicht alleine spritzen

Ein letztes Missverständnis, das wir nicht angesprochen haben, ist, dass Sie jemanden brauchen, der spritzt. Die Sache ist, dass Sie es alleine „regnen lassen“ können. In diesem How-to-Make Yourself Squirt Guide werden wir uns ansehen, wie Sie dies sowohl alleine als auch mit einem Partner tun können.

Wie man sich selbst zum Spritzen bringt: Solo

Wir haben versprochen, uns nicht für eine Seite zu entscheiden, aber wir müssen Ihnen sagen, dass dies eine der besten Möglichkeiten ist, sich zum Spritzen zu bringen. Masturbation ermöglicht es Ihnen, sich ganz auf sich selbst und Ihr Vergnügen zu konzentrieren. Es macht es einfacher, das ultimative sexuelle Vergnügen zu erreichen – Squirting. Wir wissen, dass Sie eine Vorstellung von Wie Masturbieren funktioniert. Wir geben Ihnen eine Anleitung, wie Sie es richtig machen und Squirting erreichen.

Entleeren Sie Ihre Blase und reinigen Sie sie

Das Geheimnis des Squirting ist Entspannung. Eine Sache, die Sie entspannen könnte, ist das Entleeren Ihrer Blase. Versuchen Sie zu urinieren, bevor Sie zu den guten Teilen kommen. Eine andere Sache, die auch wichtig ist, ist das Aufräumen, bevor Sie zum nächsten Schritt kommen. Entleeren Sie Ihre Blase, reinigen Sie Ihre Vagina und Ihren Anus. Die Chancen stehen gut, dass das ins Spiel kommt. Wenn Sie sauber sind, werden Sie entspannt sein und sicherstellen, dass die Instrumente, die Sie verwenden, auch sauber bleiben. Sie möchten nicht, dass dieser üble Geruch Ihr Solo-Vergnügen charakterisiert, bitte machen Sie Aufräumarbeiten.

Porno, Porno und Porno

Wenn Sie spritzen möchten, empfehlen wir Ihnen, Pornos in Ihre Solo-Session zu integrieren. Porno ist eines der besten verfügbaren Erregungswerkzeuge. Sie müssen so geil wie möglich sein, damit Squirting erreicht werden kann, und nichts macht Menschen geiler als Pornos. Wir empfehlen Ihnen, die Kategorie Squirting zu wählen. Auf diese Weise können Sie stimuliert werden und gleichzeitig ein paar Tricks von den Profis lernen.

Anale Stimulation

Die meisten Leute sind ein wenig skeptisch, wenn es darum geht, ihren Anus während des Solospiels in Aktion zu bringen, aber wenn Sie neu im Analspiel sind, ist es vielleicht die beste Zeit, es auszuprobieren. Der Anus hat Millionen von Nervenenden, was bedeutet, dass die Analsimulation das Spritzen erleichtert. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Analspiele zu unternehmen. Fingersatz oder die Verwendung von Sexspielzeug führen zu einem explosiven Orgasmus. Wir empfehlen, mit einem Analplug, obwohl. Auf diese Weise werden Sie längere Orgasmen genießen.

Sexspielzeug verwenden

Ja, wir wissen, dass es Menschen gibt, die während der Masturbation einen Orgasmus bekommen und spritzen können, aber das ist die Minderheit. Aber Sexspielzeug erleichtert das Spritzen. Es gibt viele Sexspielzeuge auf dem Markt, aber die besten Sexspielzeuge, um sich selbst zum Spritzen zu bringen, sind die folgenden.

Dildo

Njoy Pure Wand Edelstahl Dildo

Das ultimative Sexspielzeug zum Spritzen ist der Dildo. Obwohl wir klargestellt haben, dass es beim Squirting nicht ausschließlich um den G-Punkt geht, können wir seine Bedeutung in diesem Prozess nicht außer Acht lassen. Deinen G-Punkt mit den Fingern zu finden, ist vielleicht nicht das Einfachste, was du tun kannst, geschweige denn ihn zu stimulieren. Die Stimulation Ihres G-Punkts wird mit einem Dildo leicht gemacht.

Kaufen Sie keinen riesigen Dildo – es könnte die Erfahrung schmerzhaft machen. Es ist auch wichtig, viel Gleitmittel zu haben. Probieren Sie verschiedene Posen mit Ihrem aus. Wir empfehlen, dass Sie zwei Dildos erhalten und die doppelte Penetration ausprobieren. Der Anus hat viele Nervenenden – wenn Sie ihn stimulieren, werden Sie sicherlich zum Spritzen gebracht.

Vibratoren

Happy Rabbit G-SPOT wiederaufladbarer Kaninchenvibrator
Stimulation der Klitoris ist genauso wichtig wie die G-Punkt-Stimulation. Der einfachste Weg, um Ihre Klitoris aufrecht und pochend zu bekommen, ist ein Vibrator. Das Beste an einem Vibrator ist, dass Sie ihn mit einem Dildo verwenden können. Während Sie Ihren G-Punkt mit einem Dildo stimulieren, lassen Sie den Vibrator auch Ihre Klitoris in die Luft bringen. Versuchen Sie, einen Vibrator zu finden, der für Sie am besten geeignet ist. Die meisten modernen Vibratoren ermöglichen es Ihnen, die Intensität von Ihrem Mobiltelefon aus zu steuern. Sie können Ihren Vibrator auch mit einem Analplug koppeln. Anale und klitorale Stimulation ist ein Rezept für Squirting. Es gibt auch einige G-Punkt-Vibratoren, stellen Sie sicher, dass Sie die bester G-Punkt-Vibrator.

Sexspielzeug wie Nippelklemmen sind ebenfalls unerlässlich. Sie werden helfen, Ihre anderen erogenen Zonen passiv zu stimulieren, während Sie sich auf die wichtigsten konzentrieren.

Wie man sich beim Sex spritzen lässt

Sex ist ein etwas egoistischer Akt. Irgendwann beim Sex wird sich dein Partner ganz auf sich selbst konzentrieren. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was mit sich selbst zu tun ist, um diesen Orgasmus zu bekommen und zu spritzen, während Sie dabei sind, denn nicht alle Partner wissen Wie man sie zum Spritzen bringt.

Positionen

Einige Positionen geben Ihnen eine höhere Wahrscheinlichkeit des Spritzens. Diese Positionen können von Person zu Person variieren, aber einige werden Ihnen im Allgemeinen dieses Gefühl geben. Positionen, die eine vollständige Penetration ermöglichen, sorgen für eine G-Punkt-Stimulation. Diese Positionen geben Ihnen auch genug Freiheit für Sie oder Ihren Partner, um Ihre Klitoris zu stimulieren. Einige Positionen bieten diese beiden Anforderungen, aber die wichtigsten sind umgekehrtes Cowgirl und Löffeln. Der Doggy-Style wird auch ganz gut funktionieren. Wir empfehlen das Löffeln – der Sex kann langwierig sein, wenn Sie spritzen möchten. Sie benötigen die bequemste verfügbare Position.

Experiment

Für die meisten Menschen ist Squirting nicht üblich. Es bedeutet, dass Sie einige wirklich „ungewöhnliche“ Dinge tun müssen, um es erreichen zu können. Wenn Sie Ihren Partner nicht gebeten haben, Sie anal zu versuchen, und wenn Sie diesen Spritzpunkt erreichen wollen, ist es höchste Zeit zu fragen. Wenn Sie sich nervös fühlen, verwandeln Sie die Sexsitzung in einen Dreier und würzen Sie ihn mit einer doppelten Penetrationsaktion. Eine Sache, die dich spritzen lässt, ist, den Sex zu genießen – versuche, so experimentell wie möglich zu sein. Oralverkehr? Ja, das ist es! Wenn es richtig gemacht wird, kann es die Arbeit selbst erledigen. Sprich mit deinem Partner und lass ihn es dir geben, wie du willst und schau, ob du spritzen wirst.

Mach dir keinen Stress

Sex ist aufregend, aber es ist ziemlich schwierig, sich beim Sex zu entspannen, besonders wenn Sie spritzen wollen. Sich selbst unter Druck zu setzen, wird dir nicht gut tun und es dir schwer machen, zu spritzen. Versuchen Sie, sich zu beruhigen und zu entspannen. Konzentriere dich auf den Sex und nicht auf das, was du daraus machst. Es ist auch wichtig, während des Sex zu kommunizieren, oder wenn Sie während der Sitzung nicht gerne plaudern, tun Sie es vor dem Akt. Sagen Sie Ihrem Partner genau, was Sie wollen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich dem Orgasmus nähern, schadet es nicht, zu schreien: „Hör nicht auf!“ Kommunikation ist der Schlüssel.

Squirting ist atemberaubend. Wenn Sie diesem Leitfaden folgen, können Sie die Erfahrung auch leicht genießen.

Schreibe einen Kommentar