Kann ich meinen Fetisch loswerden?

Frage: Kann ich meinen Fetisch loswerden?

Ich habe kürzlich eine E-Mail von jemandem erhalten, der einen Fetisch beschreibt, den sie haben. Sie hatten das Gefühl, dass dieser Fetisch ihr Leben ruinierte und es ihnen schwer machte, den romantischen Partner zu finden, nach dem sie sich sehnen, und das Sexualleben zu haben, das sie sich vorstellen können. Sie wollten wissen, ob es möglich sei, einen Fetisch loszuwerden.

Antwort:
Gibt es eine Chance, einen Fetisch loszuwerden?

Um dies zu beantworten, müssten wir uns darauf einigen, was ein Fetisch ist. Ich meine nicht, worum es bei deinem speziellen Fetisch geht (z.B. Leder, seltsam Sexspielzeug. Füße, Krankenschwestern, beugen Sie Ihren Ellbogen auf eine bestimmte Weise). Ich meine, was ist das „es“, das Sie loswerden wollen:

  • Willst du aufhören, über deinen Fetisch nachzudenken?
  • Möchten Sie aufhören, den Wunsch zu haben, es auszuleben?
  • Möchten Sie sich von diesem Fetisch körperlich, emotional, intellektuell, vielleicht spirituell stimulierend distanzieren?

Ein Fetisch ist nicht wie ein Hobby, und es ist nicht wie ein Glaube.

Eigentlich gibt es keine Einigung darüber, was ein Fetisch ist und wie oder warum einige von uns dazu kommen, ihn zu haben. Wenn Sie einen Sexualtherapeuten fragen würden, könnte er sagen, dass ein Fetisch eine intensive kognitive Assoziation zwischen einem Objekt und einer sexuellen Reaktion ist. Wenn Sie einen Psychiater fragen würden, könnten sie sagen, dass ein Fetisch das Ergebnis einer unausgewogenen Gehirnchemie ist.

Jemand könnte dir sagen, dass es in deinen Genen liegt, eine andere Person könnte behaupten, dass es sich um eine religiöse Erfahrung handelt, die von Generation zu Generation weitergegeben wird, etwas, das sowohl mit dem Geist als auch mit dem Fleisch verbunden ist. Aber nichts davon hilft Ihnen sofort.

Und einfach weil ich keine Ahnung habe, was ein Fetisch ist, wäre ich geneigt zu sagen, dass es nicht so einfach sein wird, „es loszuwerden“. Wenn es nur ein Gedanke oder eine Handlung oder ein Gefühl wäre, dann gibt es viele Selbsthilfebücher und Fachleute für psychische Gesundheit, die Ihnen helfen, Ihr Verhalten, Ihre Gedanken und Emotionen zu ändern (natürlich mit unterschiedlichem Erfolg). Aber meine Erfahrung mit Fetischen legt nahe, dass sie absolut komplizierter sind.

Es scheint, als müssten Sie einige Fragen für sich selbst beantworten, bevor Sie anfangen, etwas an sich selbst zu ändern. Denkst du, dass dieser Fetisch ein Teil von dir ist? Halten Sie es für ein unerwünschtes Gefühl? Schämt Sie das? Schämen Sie sich dafür? Kannst du dir vorstellen, wie es wäre, dieses Ding nicht zu haben, das du sexuell erregend findest?

Wenn Sie sich nicht in der Lage fühlen, sich vom Fetisch zu distanzieren, empfehle ich Ihnen, über eine ähnliche Situation nachzudenken, die keine sexuelle Konnotation hat. Was wäre, wenn es noch etwas anderes an dir gäbe, das du ändern wolltest? Etwas, das nicht nur körperlich, sondern auch emotional und intellektuell war. Wie würden Sie vorgehen, um diese Art von Veränderung vorzunehmen? Manchmal, wenn es um Sex geht, können unsere eigenen Werte und sozialen Normen über Sexualität uns im Weg stehen, kreativ über uns selbst und unsere Fähigkeit zur Veränderung nachzudenken.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, darüber nachzudenken, dann kann die Zusammenarbeit mit einem Berater oder Therapeuten ein guter Ausgangspunkt sein. Seien Sie sich nur bewusst, dass alle Profis ihre eigenen Überzeugungen und Werte über Fetische haben, und sie können Sie dazu drängen oder auch nicht, die Dinge auf ihre Weise zu sehen. Dieses Drängen könnte subtil oder offensichtlich sein. Mit einem zertifizierten Sexualtherapeuten zu beginnen, kann die Chancen verringern, dass Sie jemanden mit einer Agenda bekommen, aber nicht unbedingt.

In dem Maße, in dem Fetische eine kognitive Komponente haben, was bedeutet, dass die Art und Weise, wie wir denken und was wir denken, involviert ist, gibt es wahrscheinlich kognitive Verhaltenstherapeuten, die Ihnen sagen werden, dass sie Ihnen helfen können, einen Fetisch loszuwerden. Und sie könnten Recht haben. Es ist unmöglich für mich zu sagen. Obwohl ich mit einiger Sicherheit sagen kann, dass jeder, der Ihnen eine Garantie anbietet, jemand ist, den Sie meiden sollten.

Schließlich würde ich mich nicht richtig fühlen, wenn ich nicht etwas über den Druck sagen würde, den wir alle empfinden, auf sozial angemessene Weise sexuell zu sein. Eine der großen Lügen, die uns über Sex erzählt wird, ist, dass es einen gesunden Weg gibt, sexuell zu sein, oder einen „richtigen“ Weg, sexuell zu sein. Gibt es nicht.

Aber diese Idee ist so allgegenwärtig und die Argumente dagegen, unser eigenes einzigartiges sexuelles Selbst zu sein, sind so überzeugend, dass viele von uns an einen Punkt kommen, an dem wir uns nicht einmal etwas anderes vorstellen können.

Wenn du dir Zeit für dich genommen hast und darüber nachgedacht hast, was du willst und zu einer Entscheidung gekommen bist, dass du keinen Fetisch erleben willst, ist das absolut in Ordnung und deine Wahl.

Aber wenn du einen Teil von dir loswerden willst, weil du denkst, dass du „solltest“ oder weil du glaubst, dass du dich immer schämen oder schuldig fühlen wirst, dann möchte ich darauf hinweisen, dass es für dich möglich sein könnte, deinen Fetisch zu haben und das Leben zu haben, das du willst.

Es ist vielleicht nicht einfach, und es wird proEs ist möglich, dass Menschen Kompromisse eingehen, aber jeden Tag schaffen Menschen ein Sexualleben und Gemeinschaften, die sich der vorherrschenden Vorstellung widersetzen, was Sex sein sollte. Es ist möglich (und oft schön), etwas zu schaffen, das nur für Sie funktioniert. Es ist beängstigend und birgt Risiken, aber es ist möglich und wunderbar. Wenn Sie nach weiteren Informationen in dieser Richtung suchen, lassen Sie es mich wissen und ich helfe Ihnen gerne beim Brainstorming.

Lesen Sie unsere ausführlichen Bewertungen über die Bestes männliches Masturbationsspielzeug, Anal Vibes, Kaninchen, kleine Kugeln, BDSM-Spielzeug, App-gesteuerte Vibratoren und lernen Sie, wie Sie sich entspannen und die Innovative Freisprecheinrichtungen für Erwachsene!

Schreibe einen Kommentar