Bathmate HydroVibe Bewertung

Wenn Sie unserem Blog folgen, wissen Sie vielleicht bereits, dass ich ein großer Bathmate-Spaß bin. Wenn nicht, überprüfen Sie meine Bathmate Bewertung.

Ich pumpe jetzt seit etwa 18 Monaten und obwohl die Bathmate-Sitzungen relativ kurz sind (15 Minuten), wird es manchmal immer noch langweilig. Aus diesem Grund hat Bathmate HydroVibe entwickelt – damit das Pumpen mehr Spaß macht.

Während es andere Vorteile gibt, die Sie von diesem Produkt erwarten können, wie „Freisetzung von Serotonin und Anti-Schmerz-Chemikalien wie Encephalin“ und bla bla, ist die Hauptidee hinter HydroVibe nur, Ihre Sitzungen lustiger und angenehmer zu machen. Die Frage ist also: Hält es seine Versprechen? Lassen Sie uns das herausfinden.

Was ist es?

Hydrovibe geschlossen

Grundsätzlich besteht HydroVibe aus einem Silikonring und zwei Bullet-Vibratoren. Die Idee dahinter ist, die Vibration durch das Wasser in Ihrer Pumpe zu leiten, damit sich Ihr Penis „gut anfühlt“. Da HydroVibe der Sitzung eine Art „Massage“ -Effekt hinzufügt und hilft, eine Erektion in der Pumpe zu halten, können Sie theoretisch bessere Ergebnisse erwarten.

Jeder Vibe hat 10 Vibrationsmuster, was zu 100 Variationen führt, aber ehrlich gesagt finde ich es ärgerlich, wenn die Vibes nicht synchronisiert werden.

HydroVibe kann bis zu 1 Stunde mit einer 2-stündigen Ladung arbeiten und ist mit allen Bathmate-Pumpen außer HydroXtreme11 kompatibel. Und es ist offensichtlich wasserdicht.

Paket

Hydrovibe-Paket

Hydrovibe kam in einem schönen Paket, das beinhaltet: einen Silikonring, zwei Vibes, zwei Ladekabel und eine Tasche. Es gibt nicht viel über das Paket zu sagen, da sich alles von guter Qualität anfühlt. Ich liebe besonders den Beutel. Einige Leute kommentieren, dass Vibratoren sich billig anfühlen, aber ich kann dem nicht zustimmen. Ja, sie haben ein Kunststoffgehäuse, aber es fühlt sich solide und robust an. Ich habe sie sogar mehrmals unter der Dusche fallen lassen und es gibt keine sichtbaren Schäden.

Wie man es benutzt

Bathmate HydroVibe kommt vorgeladen an, aber Sie können Kugeln vor dem ersten Gebrauch für alle Fälle vollständig aufladen. Um dies zu tun, müssen Sie die oberen Kappen abschrauben und die beiden Kugeln in USB-Anschlüsse stecken. Während das Aufladen nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt, belegt es immer noch zwei USB-Steckplätze anstelle von einem, so dass es ein Problem sein kann, wenn Sie auf diese beschränkt sind.

Hydrovibe offen

Vor dem ersten Gebrauch müssen Sie auch Abstandshalter aus Kunststoff entfernen (Sie werden sie nach dem Abschrauben der Kappen bemerken), da die Kugeln nicht richtig mit ihnen funktionieren (und Sie die Kugeln nicht richtig versiegeln können). Diese Abstandshalter verhindern, dass HydroVibe unerwartet startet, während es sich im Paket befindet.

Jetzt sind Sie so ziemlich bereit zu starten. Setzen Sie den Silikonring auf die Bathmate Pumpe, setzen Sie Kugeln an den Seiten ein und starten Sie die Show.

Hydrovibe mit Ring

Jede Kugel hat eine Taste, mit der Sie das Gerät ein- und ausschalten und das Vibrationsmuster ändern können. Wenn Sie also bereit sind, halten Sie einfach die Taste für ein paar Sekunden gedrückt und die Kugel beginnt mit dem ersten Muster. Um durch verschiedene Muster zu wechseln, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche. Um die Stimmung auszuschalten, halten Sie die Taste 2-3 Sekunden lang gedrückt.

Meine Erfahrung

Ich muss sagen, dass ich eine Weile gebraucht habe, um HydroVibe an verschiedenen Einstellungen und verschiedenen Tagen der Pumproutine zu testen. Beachten Sie auch, dass ich es in der Dusche getestet habe, so dass die Erfahrung in der Badewanne anders sein kann.

Als ich HydroVibe zum ersten Mal benutzte, ging ich zu meiner traditionellen Routine. An diesem Punkt mache ich zwei Sätze, der erste ist kurz (5 Minuten), um sich nur aufzuwärmen, und der zweite ist länger (10 Minuten) mit maximalem Druck, den ich erreichen kann. Und mit HydroExtreme ist der Druck sehr hoch.

Während des ersten Sets habe ich nicht bis zum Maximum gepumpt und der HydroVibe fühlte sich eigentlich ziemlich gut an. Man kann die Stimmung durch das Wasser spüren und es ist wirklich ein angenehmes Gefühl.

Ich hatte jedoch einige Probleme mit der Kontrolle der Vibes. Es ist schwierig, sie gleichzeitig zu kontrollieren, und wenn Sie sie versehentlich auf verschiedene Vibrationsmuster setzen, kann es schwierig sein, sie wieder zu synchronisieren, so dass ich sie normalerweise aus- und wieder einschalten musste.

Nun war es Zeit für den 2. Akt. Ich pumpte bis zum Maximum mit der Handballpumpe und startete die Vibes. Und dieses Mal waren die Gefühle nicht so angenehm. Erstens, wenn Sie mit der Handballpumpe pumpen, erreichen Sie den höchstmöglichen Druck und es gibt fast kein Wasser mehr in der Pumpe (zumindest in meinem Fall) und ohne Wasser werden Vibrationen nur durch den Kunststoff der Pumpe übertragen. Darüber hinaus sorgen diese Vibrationen dafür, dass sich Ihr Penis taub anfühlt und die Empfindlichkeit verringert. Und wenn ich bis zum Maximum pumpe, möchte ich in der Lage sein, das geringste Unbehagen zu spüren, und es passiert ziemlich oft, dass ich die Pumpe etwas vor der 10-Minuten-Marke lösen muss. Mit diesen Vibes kann ich einfach nicht sagen, ob etwas nicht stimmt oder ob ich Schmerzen verspüre. Sicher, wenn die Dinge kritisch werden, würde ich es wahrscheinlich wissen, aber ich bin ein bisschen ein Kontrollfreak und das ist ein Betrug für mich.

Wie Sie vielleicht erraten haben, war die erste Erfahrung nicht die beste. Ich habe mehrmals versucht, HydroVibe mit dem maximalen Druck zu verwenden, und das Ergebnis war immer das gleiche.

Dann entschied ich mich, die Handballpumpe zu entfernen und es auf die „altmodische“ Art und Weise zu tun, wie bei einem HydroMax. In diesem Fall war ich nicht in der Lage, auf meine üblichen Zahlen zu pumpen und es gab noch viel Wasser in der Pumpe, und in diesem Fall fühlen sich die Vibrationen wirklich gut an.

Es ist also wahrscheinlich gut für die Mehrheit der Benutzer, aber in meinem Fall habe ich keine Freude, wenn ich mit HydroExtreme maximal pumpe. Außerdem fügt es offensichtlich dem Wasser um Sie herum Vibration hinzu, wenn Sie in der Badewanne sind, also frage ich mich, wie es sich anfühlt. Vielleicht ändert es die Erfahrung völlig, aber ich habe keine Badewanne, also kann ich es nicht sagen.

Urteilsspruch

Bathmate HydroVibe ist definitiv ein interessantes Produkt und kann die Sitzungen für die Mehrheit der Benutzer unterhaltsamer machen. Aber wenn Sie eine Handballpumpe verwenden und auf maximalen Druck setzen, sollten Sie zweimal überlegen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass es „nur ich“ ist, aber trotzdem bewerte ich das Spielzeug nach meiner Erfahrung.

Außerdem ist HydroVibe mit 75 € nicht billig. Es wäre einen Versuch für alle für 30-40 Dollar wert, aber 75 könnte zu viel sein. Auf der anderen Seite können Sie versuchen, die Vibes wie einen Clit-Vibrator zu verwenden, oder, wenn Sie einige dicke Dildos haben, können Sie sie mit HydroVibe in einen Vibrator verwandeln, so dass er als 2-in-1 betrachtet werden kann.

Insgesamt würde ich es mit 6 oder 7 von 10 Punkten bewerten. Aber wenn Sie HydroMax besitzen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es 10 von 10 für Sie wäre.

Schreibe einen Kommentar